Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gedichte

Sommerabend

Die Schwüle des heißen Tages – Versickert in den Poren der Erde. – Flirren in regungsloser Luft – die Schwalben fliegen tief – Für einen wehmütigen Augenblick – Nur dasein, leben, zerfließen.